WarenkorbWarenkorb
leer
IP: 54.90.92.204, Auflösung: , Zeit:
Home
Shop
Lösungen
Support
Hotspot
Kontakt

Häufig gestellte Fragen (FAQ) - Betreiber/Anbieter



F.1
Ich habe bereits einen Internet Anschluss und mehrere Accesspoints, mit welchem Gerät kann ich bestehende Infrastruktur weiterhin benutzen?

A.1
Alle Sylbek Hotspot Server können eingesetzt werden da diese keine Vorgaben machen über Internet und Accesspoint Typen. Auch PowerLAN, Repeater und andere Ethernet Geräten sind verwendbar. Bei Repeater gilt, diese müssen die Client MAC-Adresse transportieren, das ist der Fall bei unserem WDS AccessPoints

F.2
Wie werden Benutzer erstellt?

A.2
Es gibt 3 Möglichkeiten Benutzer zu erstellen:

Per Hand über WEB oder Winbox unter 'IP/Hotspot/User'. Nutzen Sie die vorhandenen Vorlagen z.B. '_1024.kb.down_128.kb.up' doppelklicken, durch 'Copy' Funktion kopieren und eigene Benutzer erstellen. Damit ist sichergestellt das jede Kopie die gleichen Eigenschaften übernimmt.

Über Excel (siehe Insert-Users-Sample.xls) wenn Sie in Spalte A-Benutzer, Spalte B-Passwort und Spalte C-Gruppe eintragen. Um Benutzer in den Hotspot Server einzutragen kopieren Sie mehrere Einträge von Spalte D und fügen Sie in /Winbox/New Terminal' ein, durch 'paste' (rechte Maustaste).

Über Druck Manager können Sie komfortabel erst ein Design erstellen, Tarif Optionen auswählen und wie oben über /Winbox/New Terminal' in Hotspot Server einfügen. Wenn Sie ein Verfallsdatum für Benutzer eintragen, werden diese dann automatisch gelöscht.

F.3
Wenn man die Administrationskonsole Winbox betrachtet scheint sie mir zu kompliziert mit sehr vielen Einstellmöglichkeiten. Außerdem ist alles in Englisch. Habe ich andere Möglichkeiten Benutzer zu verwalten?

A.3
Tatsächlich sind viele Einstellmöglichkeiten vorhanden. Die meisten dieser Einstellungen werden jedoch einmalig von uns voreingestellt. Für Benutzer Verwaltung wird aber nur Hotspot Bereich benutzt.

Sie können Benutzer verwalten auch ohne Winbox mit dem freien verfügbaren Tool Putty.exe. Sie können eine Verknüpfung dazu erstellen mit dem Ziel 'putty.exe admin@Hotspot-IP-Adresse'. Danach wird nur Passwort abgefragt. Hier können Sie dann genauso mit der rechten Maustaste wie oben (A.2) Benutzer einfügen. Diese Aufgabe (in Deutsch) kann jetzt Jeder erledigen der berechtigt ist.

F.4
Wie kann ich für meinen Chef einen Zugang erstellen, so dass er nicht Benutzername und Passwort eingeben muß?

A.4
Einen anmeldefreien Zugang können Sie Gerätebezogen erstellen. D.h. erst müssen Sie die MAC-Adresse vom Gerät erfahren. Sie können optional auch im /IP/Hotspot/Hosts nachsehen. Dort sind meist sehr viele Geräte zu sehen, auch die, die nicht angemeldet sind. Tragen Sie dann die MAC-Adresse ein unter 'IP/Hotspot/IP-Bindings' wählen Sie als 'Type Bypassed' aus. So können Sie auch einen Zugang für Geräte erstellen die keinen Browser haben, wie z.B. VoIP-Telefon, TV und Radio Geräte.

F.5
Hotspot Server wird hinter einem bestehenden Router angeschlossen. Dieser Router hat DHCP ausgeschaltet. Wo gebe ich statisch die Netzwerk Parameter im Hotspot Server ein?

A.5
IP-Adresse geben Sie ein unter 'IP/Address' für WAN-Interface, Klicken Sie auf '+' (plus) Symbol. Subnet Mask ist miteinzugeben z.B. 192.168.1.10/24
Gateway unter /IP/Routes ('Dst. Address' bleibt unverändert 0.0.0.0/0)
und DNS unter /IP/DNS/Servers

F.6
Wo und Wie kann ich die Login Seite bzw. Begrüssungsseite verändern?

A.6
Über einen FTP Client (im Support Verzeichnis finden Sie FtpWanderer), laden Sie die HTML-Seiten und verändern Sie sie. Die Anmeldeseite heisst login.html, zu finden in Hotspot.1 und Hotspot.2 Verzeichnis. Um die System Komponenten im Takt zu lassen machen Sie die Änderungen im Quellcode z.B. mit Notepad. Machen Sie immer vorher eine Kopie von den funktionierenden Seiten

F.7
Wie kann ich von meinem Büro (über Internet) auf den Hotspot Server zugreifen, der beim Kunden läuft?

A.7
Um direkt mit Hotspot/VPN Server zu verbinden, erstellen Sie vorher ein Konto unter /PPP/Secrets. Sie können z.B. die Vorlage 'pptp-vpn' verwenden. Geben Sie Ihre Passwort ein und schliesslich aktivieren Sie es. Falls ein Router vorm Hotspot Server angeschlossen ist, müssen Sie an diesem Router gegebenfalls VPN-Passthrough bzw. Port-Forwarding einrichten.

F.8
Als Anschluss Inhaber werde ich haftbar wenn meine Gäste illegale Inhalte downloaden bzw. uploaden. Muss ich Benutzer Aktivitäten protokollieren? Wenn Ja wie?

A.8
In Deutschland ist leider gesetzlich nicht eindeutig geklärt ob oder was soll bzw. kann ein Anschluss Inhaber protokollieren. Sylbek Hotspot Server ist aufjedenfall vorbereitet für Verbindungsdaten gemäss früherem Vorratsdatenspeicherung Gesetz. Aktivieren Sie dafür 'hotspot -> hslog' unter /System/Logging. Mehrere Protokolldateien werden dann auf lokalem internen USB-Flash gespeichert. Diese Text-Dateien (ca. 1MB) können Sie per FTP downloaden.
Optional ist es auch möglich 'Traffic bzw. Firewall Logging' zu installieren.



© Copyright 2003 - 2017 Sylbek - Internet Technology
[Über Uns]    [Impressum]    [Datenschutz]